UNSER TIPP WERKSTATT

Möchte man an Hochvoltfahrzeugen Wartungs- und Reparaturarbeiten durchführen sind verschiedene Fachkundenachweise notwendig. Doch dies allein reicht nicht aus. BEVs verfügen über bauartbedingte Unterschiede über die Sie Bescheid wissen sollten.

MEHR LESEN »

UNSER TIPP WERKSTATT

Die Zulassungszahlen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen steigen. Spätestens jetzt sollte man sich in Hinblick auf die notwendige Werkstattausrüstung aufstellen. Benötigt werden spezielle Werkzeuge und Sicherheitseinrichtungen.

MEHR LESEN »

UNSER TIPP WERKSTATT

In den letzten Tagen haben uns schlimme Bilder und Nachrichten aus den betroffenen Hochwassergebieten erreicht. Welche Auswirkungen hat die Flutkatastrophe auf die Schadenregulierung von Verkehrsunfällen und worauf ist bei Schäden jetzt konkret zu achten?

MEHR LESEN »

UNSER TIPP WERKSTATT

Inwiefern wirkt sich der Klimawandel und die Covid-Pandemie auf die Mobilität der Deutschen aus? Der Mobilitätsmonitor 2021 liefert zahlreiche, hochinteressante Antworten.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Die Zulassungszahlen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen steigen, die Spannung wächst. Doch sie können der Elektromobilität positiv entgegensehen.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Seit dem 21.12.2020 müssen laut Telekommunikationsgesetzt § 48 Abs. 4, alle neu zugelassenen Fahrzeuge mit einem Radiogerät mit DAB+ ausgestattet sein. Die Regelung gilt für alle fabrikneuen Personenkraftwagen der Fahrzeugklasse M. Doch auch eine Nachrüstung ist interessant, bietet DAB+ doch mehr Qualität und zahlreiche Zusatzfunktionen.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Jeder fünfte Autofahrer ist mit einem mangelhaften Fahrzeuglicht unterwegs, jeder zehnte blendet den Gegenverkehr, so das wenig erhellende Ergebnis des Lichttests 2020. Ihren Kunden sollte das nicht passieren.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Die Optimierung der Drucklufttechnik im Kfz-Betrieb hilft Energie zu sparen und die Sicherheit zu erhöhen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Modernisierung.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Zum 1. Mai 2021 treten EU-weit neue Richtlinien zur Kennzeichnung von Reifen in Kraft. Grundlage ist die neue Verordnung (EU) Nr. 740/2020, die die Vorgänger-Version (EU) Nr. 1222/2009 ablöst.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Seit den 50-er-Jahren war es der ‚graue Lappen‘, seit 1986 die wachsweiche rosane Version, ab 1999 der erste Führerschein im knallharten Scheckkartenformat. Der Fahrerlaubnisnachweis kommt bis heute in unterschiedlichen Formen daher und ist bisher – bis auf Ausnahmen - immer noch gültig. Dies ändert sich jedoch ab 2022.

MEHR LESEN »

UNSER TIPP WERKSTATT

Ob Parkrempler, Kratzer oder Steinschlag – das Marktpotenzial für Spot Repair ist beachtlich, denn nicht immer ist eine zeit- und kostenintensive Lackierung die erste Wahl für Autofahrer. Welche Vorteile sich hieraus für die Werkstatt und ihre Kunden ergeben, erklärt uns LACKPROFI plus Partner Sascha Reil im Interview.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Auch 2021 setzt das Bundesamt für Güterverkehr (BaG) das Förderprogramm De-minimis fort – und es gibt einige Neuerungen.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Die Reparatur von Kleinstschäden an der Karosserie bietet optimalen Kundennutzen, muss aber gelernt sein. Das Marktpotenzial ist groß.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Wer richtig schmiert, der gut fährt. Dies gilt vor allem für Oldtimer. Wir liefern Tipps zur korrekten Wahl des Motoröls.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Autoservice.com startet im April eine große Werbeoffensive! Rechtzeitig zur Reifenwechsel-Saison deutschlandweit im Radio und auf YouTube

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Regelmäßige Personalschulungen und modernste Technologie dienen als Grundvoraussetzungen für eine gute Betriebsauslastung im Urlaubsressort direkt an der Ostseeküste.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Seit dem 1.Quartal 2019 führt Marco Kehrt als Geschäftsführer die Geschicke des Traditions- unternehmens, dessen Ruf zuvor von drei Generationen der Familie Diller begründet wurde und über Jahrzehnte zu seiner heutigen Bedeutung gelangt ist. Exponenzial erfolgreich hat sich dabei die Quad-Sparte entwickelt, die mittlerweile 30% des Umsatzes ausmacht.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

...wenn zwei eng befreundete Partner ihre unterschiedlichen Fähigkeiten zu einer Symbiose aus Autohaus und Kfz-Werkstatt kombinieren und das Geschäftsmodell von der Bauplanung, über die finanzielle Machbarkeit bis zur Realisierung und der Inbetriebnahme akribisch planen.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Rund 439.000 Beschäftigte arbeiten derzeit in 36.600 Kfz-Innungsbetrieben in Deutschland. Es handelt sich dabei um rund 22.000 freie Werkstattbetriebe und 14.600 markengebundene Unternehmen (ZDK). Die tatsächlichen Zahlen an Mitarbeitern in der Kfz-Service-Branche dürften jedoch noch höher sein. Laut einer Studie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) trugen sich dabei allein im Jahr 2019 rund 106.000 meldepflichtige Unfälle in der Kfz-Werkstatt (inklusive Handel) zu (Quelle: Arbeitsunfallgeschehen 2019, DGUV).

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Das Jahr 2021 kann getrost als wegweisend bezeichnet werden. Welche Entwicklung nimmt die Corona-Pandemie, wer übernimmt das Bundeskanzleramt, wie schreitet die Elektromobilität voran? Was wir jetzt bereits sagen können: Es greifen einige neue Regelungen, die für die Kfz-Branche interessant sind. Wir haben Sie zusammengestellt.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Die Auswahl ist groß – von Halb-bis Vollautomat, von einfach bis komplex, bis hin zur Eignung für UHP- und Runflat-Reifen. Was macht eine gute Maschine aus?

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Wie entwickelte sich das Werkstattgeschäft im Jahr 2020 und wo geht die Reise hin? Covid-19 und die Herausforderungen – ein Resümee, ein Ausblick.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Moderne Fahrzeuge generieren eine Unmenge an Daten. Der ungehinderte Zugang zu den Informationen entscheidet in Zukunft über einen fairen Wettbewerb.

MEHR LESEN »

UNSER TIPP WERKSTATT

Um zukünftig amtliche Fahrzeuguntersuchungen sowie -prüfungen durchzuführen, muss man entsprechend akkreditiert sein. Das QM-System ‚AÜK‘ vereinfacht den Prozess.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Seit über 50 Jahren steht der AUTOteam plus Kfz-Meisterbetrieb Schmick als kompetenter Partner und Berater seinen Kunden zur Seite. Wir haben die beiden Zwillingsbrüder und Geschäftsführer in ihrer Werkstatt besucht, um den AUTOteam plus Betrieb näher unter die Lupe zu nehmen und spannende Neuigkeiten über ihre Spezialisierung auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge zu erfahren.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Hebebühnen gehören mit zu den wichtigsten technischen Einrichtungen in der Kfz-Werkstatt. Bereits der Ausfall einer Bühne, bedeutet mangelnde Flexibilität und Auslastung, Aufträge können nicht abgearbeitet werden. Die vorbeugende Pflege und regelmäßige Wartung der Anlagen hat demnach höchste Priorität.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Mirco Bardowicks führt seine Werkstatt mit nordischer Gelassenheit. Bereits in dritter Generation steht das Familienunternehmen mit seinem funktionierenden Konzept für Qualität und Zuverlässigkeit in Sachen Fahrzeugtechnik.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

…in dieser Werkstatt wird der Traum vom Fahren erlebbare Realität. Inhaber und Werkstattteam überraschen zudem mit nachhaltig geprägten, innovativen Ideen. Wir stellen Ihnen den AUTOFIT Markenpartner näher vor.

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Annähernd alle Fahrzeughersteller setzen mittlerweile auf die digitale Erfassung der Servicearbeiten. Die Zeiten des klassischen gedruckten Servicehefts inklusive Werkstattstempel sind vorbei. Dies bedeutet eine Umstellung für Ihre Werkstattkunden, aber auch für die Kfz-Betriebe.

 

MEHR LESEN »

WERKSTATT

Die maßgeschneiderte Verbindung aus Werkstattsoftware und Teilekatalog vereint das was zusammengehört – die repdoc cloud. KFZ-Service Jetter nutzt seit Mai 2019 die Cloud-Lösung. Im Interview erzählt uns Betriebsleiter Christoph Toedter wie die Nutzung der repdoc cloud seinen Werkstattalltag erleichtert und welche Vorteile die Cloud-Lösung mit sich bringt.

MEHR LESEN »

NEWSLETTER