Durchstarten mit der repdoc cloud

Kfz-Service Jetter im Interview

Die repdoc cloud vereint das was zusammengehört - eine maßgeschneiderte Verbindung aus Werkstattsoftware und Teilekatalog. KFZ-Service Jetter nutzt seit Mai 2019 die Cloud-Lösung. Im Interview erzählt uns Betriebsleiter Christoph Toedter wie die Nutzung der repdoc cloud seinen Werkstattalltag erleichtert und welche Vorteile die Cloud-Lösung mit sich bringt.

Herr Toedter, wie sind Sie und Ihr Team aufgestellt und wie hat sich Ihre Werkstatt in den letzten Jahren entwickelt?

 

Die Firma Jetter gibt es schon seit gut 50 Jahren, damals wurde sie von Herrn Jetter persönlich betrieben. Der Geschäftsinhaber und ich haben den Betrieb im April 2019 übernommen. Wir zählen momentan zwei Monteure, eine Aushilfe und eine Bürokraft. Als Kleinbetrieb machen wir im Großen und Ganzen alles für Pkw, Wohnwagen, Wohnmobile und auch Nfz. Das ist unser täglich Brot.

Betriebsleiter Christoph Toedter

Wie stehen Sie allgemein zum Thema Cloud-Lösungen?

Ein geschlossenes Netzwerk ist aufwendiger als eine Cloud-Lösung und verbraucht viel Speicherkapazität. Wenn irgendetwas mit dem eigenen Rechner passieren sollte, dann sind die Daten im schlimmsten Fall weg.

Es müssen also immer Sicherheitskopien auf externen Festplatten angefertigt werden – nur dann ist man wirklich sicher. Da ist eine Cloud-Lösung für ein Unternehmen die bessere Variante.

Die repdoc cloud Oberfläche - Alles auf einen Blick

Wie sind Sie auf die repdoc cloud aufmerksam geworden und seit wann nutzen Sie diese?

 

Zu Beginn der Firmenübernahme gab es keine Werkstattsoftware. Im ersten Monat haben wir alle Prozesse händisch erledigt – beispielsweise Rechnungen in Excel kalkuliert und in Word geschrieben. Wir haben uns dann nach anderen Möglichkeiten umgeschaut. Zwei standen zur Auswahl. Ab Mai hatten wir die Werkstattsoftware repdoc professional als feste Installation auf unserem Server getestet. Natürlich muss man an dieser Stelle sagen, dass ein IT-Spezialist benötigt wird, der zum Beispiel bei Software-Updates helfen kann. Das kostet wiederum Geld und Zeit. Aus diesem Grund haben wir uns für die repdoc cloud entschieden. Hiermit hatten wir die Sicherheit, dass die Updates sauber laufen und dass Sicherheitskopien gemacht werden können.

Wie beurteilen Sie die Handhabung der repdoc cloud?

 

Die Benutzerfreundlichkeit der repdoc cloud ist sehr gut. Alles erscheint kompakt auf einen Blick und aus dem Auftrag heraus kann man Ersatzteile bestellen. So ist man direkt im Vorgang und bestellt sich alles Notwendige für die Reparatur. Es wird sehr viel informiert, Hinweise wie beispielsweise ,Achtung, wenn du hier klickst, dann löst das diesen Schritt aus‘ gibt es auch. repdoc cloud denkt mit und weist auf potenzielle Fehler oder vermutlich falsche Schritte hin.

Welche Funktionen nutzen Sie in der repdoc cloud?

 

Wir nutzen alle Funktionen in der repdoc cloud. Sei es die Auftragserfassung mit Garantieaufträgen, Erstellen von Kostenvoranschlägen, die Zeiterfassung, das Anlegen von Kunden, Abrufen von Lagerinformationen unseres aktiven Lagers oder das Verwalten von Zahlungen über die offene Posten-Liste.

Von A bis Z ist alles dabei.

Welche Vorteile bringt die neue repdoc cloud für Ihre Werkstatt mit sich?

 

Definitiv Zeitersparnis. Ich brauche nicht lange telefonieren, um Teile zu bestellen und ich kann mir Informationen selber einholen. Es kann genauer dokumentiert werden, wie lange der Monteur gebraucht hat – Schluss mit Schätzwerten. Ich gebe die Aufträge raus und der Monteur kann sich die offenen Vorgänge in der Cloud direkt anschauen und weitere relevante Informationen entnehmen.

Insgesamt ist es einfach ein runderer Ablauf, der Wartezeiten ungemein minimiert.

Die Fahrzeug-Direktannahme erleichtert den Werkstattalltag.

Haben Sie auch einige Sicherheitsbedenken bei der Nutzung der repdoc cloud?

 

In dieser Beziehung bin ich extrem vorsichtig und sichere mich auch immer ab. Wenn ich extern etwas rausgeben will, halte ich mich immer bescheiden. Allerdings befinden sich alle gespeicherten Daten der repdoc cloud auf sicheren Servern in Deutschland und sind komplett DSGVO-konform. Diese Zusicherung seitens WM SE ist mir sehr wichtig. Die Daten in der repdoc cloud sind stark gesichert, sodass nur ich und mein Team darauf zugreifen können. In der heutigen Zeit trägt der Datenschutz höchste Priorität – auch in meiner Werkstatt.

Welche Service-Leistungen bietet WM SE Ihnen?

 

Insgesamt bin ich mit dem Service sehr zufrieden. Zur Einführung der Cloud wurde ich gut beraten und betreut. Auf Anfragen wird schnell reagiert und Lösungen gefunden. Das funktioniert sehr gut.

 

 

 

Herr Toedter, besten Dank für Ihre Zeit und die Einblicke in Ihre repdoc cloud Nutzung!

Zurück

NEWSLETTER