Ein erfolgreiches Lack Jahr neigt sich dem Ende

Zahlreiche Meilensteine konnten in 2019 verzeichnet werden

 

Der Bereich Lack und Karosserie hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und auf dem Kfz- und Nfz-Markt etabliert. Auch WM fördert zunehmend die Lackier- und Karosseriefachbetriebe. In 2019 wurden Produktneuheiten erfolgreich eingeführt, das Konzept LACKPROFI plus verzeichnete zahlreiche neue Partner und die allgemeine Aufmerksamkeit zum Themenschwerpunkt Lack konnte zunehmend gesteigert werden. Ein kleiner Jahresrückblick zeigt, welche Meilensteine erreicht wurden.

Wir arbeiten jedes Jahr aufs Neue daran die Lack- und Karosseriebetriebe mit unseren Produkten und Dienstleistungsangeboten optimal zu unterstützen. Profis unter sich – und davon profitieren beide Seiten gleichermaßen. 2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr für den Bereich Lack und Lackierzubehör. Wir konnten neue Produkte etablieren und zahlreiche LACKPROFI plus Partner dazu gewinnen. Ich freue mich sehr über die positive Resonanz unserer Kunden, Lieferanten und der Presse.

 

DIETER TAPPMEIER
Leiter Gesamtvertrieb Lack/ Lackierzubehör WM SE

Das Konzept LACKPROFI plus etabliert sich in der Branche

Mit dem Konzept LACKPROFI plus konnten bereits viele neue Partner gewonnen werden. Bei LACKPROFI plus spielen kompetenter Service und höchste Fachkompetenz eine ebenso wichtige Rolle wie ein positives und modernes Erscheinungsbild des Betriebes. Besonders bei einer freien Meisterwerkstatt ist eine professionelle Unterstützung dabei hilfreich. WM unterstützt die LACKPROFI plus Partner mit individuellen Leistungen und Werbemöglichkeiten, kompetenter Beratung und innovativen Weiterbildungsangeboten. Mittels überregionaler Werbung trägt WM zur Bekanntheit und Imagepflege der LACKPROFI plus Partner bei.

Produktneuheiten der Eigenmarke repstar

Ein weiteres Highlight in 2019 - die Eigemarke repstar wurde erstmalig im Bereich Lack präsentiert. Das Sortiment setzt sich aus verschiedenen Spachtelprodukten, wie der Multispachtel SP 5000, zahlreichen Lacken, z.B. Fußbodenlack oder High Speed Klarlack, Schleifscheiben und Abdeckmaterialien zusammen. In Kürze profitieren Kunden auch vom Lackverarbeitungssystem QPS. Der Alles-in-einem-Becher macht es möglich: Farbe Mischen, Spritzen und Aufbewahren.

Zum Katalog

repstar bietet preiswerte, aber hochwertige Alternativen zu Markenherstellern.

LACKPROFI plus Partner Püttmann Lackiertechnik

Der Lack- und Karosseriebetrieb Püttmann Lackiertechnik aus Kenzingen ist seit diesem Jahr offizieller LACKPROFI plus Partner. Im Interview verrät Inhaber Kai Püttmann mehr über seinen Betrieb, sein Team und das neue Werkstattkonzept (Beitrag erschienen in Freie Werkstatt – Lack & Karosserie, Ausgabe 1, 2019).

Zum Beitrag

Der Lack- und Karosseriebetrieb Püttmann Lackiertechnik

Mediale Aufmerksamkeit für den Bereich Lack & Karosserie

Auch der Lack-Außendienst von WM setzt sich tagtäglich für die Lack- und Karosseriebetriebe ein. Um sich einen authentischen Eindruck von den alltägliche Aufgaben eines Außendienstlers im Bereich Lack zu machen, begleitete Maike Lampe, Unternehmenskommunikation WM SE, einen Tag lang Jens Hovestadt im Außendienst.

Zum Beitrag

 

Außendienstmitarbeiter Jens Hovestadt im Einsatz

Das Lackiererblatt begleitet den WM Außendienst

Auch das renommierte Lackiererblatt veröffentlichte in seiner November-Ausgabe einen Schwerpunktbeitrag über den Vertriebsaußendienst für den Bereich Lack und Zubehör. Hierfür begleitete Evelyn Becker, Redakteurin Lackiererblatt, Marco Eichhorn, Außendienstmitarbeiter WM SE für Lacke und Zubehör, auf seiner täglichen Route im Raum Stuttgart. Auf ihrer Tour besuchten das Duo einige langjährige WM-Kunden.

Zum Beitrag

 

Lackierer am Werk

WERKSTATTMESSEN 2019

Weitere Produktneuheiten und Highlights aus dem Lackbereich gab es auch dieses Jahr wieder auf den WM WERKSTATTMESSEN. Auf der durchweg stark besuchten Lack- und Karosseriemeile informierten die Kollegen neben Spot-Repair-Live-Vorführungen rund um die Themen Lacke, chemische Produkte, Lackierzubehör sowie das Werkstattkonzept LACKPROFI plus. Dieses verzeichnete ein großes Interesse und brachte viele Fachbetriebe zu der Entscheidung, LACKPROFI plus Partner zu werden. Außerdem stellten die wichtigsten Vertreter der Industrie ihre Neuheiten vor und sorgten nicht zuletzt für viele Besucher auf der Meile. Weitere Impressionen, Videos und Statements finden Sie in unserer Blog-Kategorie WERKSTATTMESSE.

Zu den Beiträgen

Schulungen und Weiterbildungen

Das Thema Schulungen und Weiterbildungen stellt zudem einen wichtigen Schwerpunkt für den Bereich Lack dar. WM geht mit der Zeit und blickt stets aufmerksam in die Zukunft - Mit dem Ziel, seine Kunden in ihrer Fortbildung optimal und fachspezifisch zu unterstützen. Zahlreiche Fachseminare für das Lackiererhandwerk wurden in 2019 angeboten. Ergänzt wurde das breite Spektrum an Fort- und Weiterbildungen durch Prüfungsvorbereitungskurse zur Meisterprüfung im Maler-und Lackiererhandwerk sowie Lehrerfortbildungen für Fach- und Berufsschullehrer. Dank der hochmodernen Ausstattung des Lackkompetenzzentrums in der Osnabrücker Zentrale kann das in der Theorie Erlernte direkt in die Praxis umgesetzt werden. Auch in 2020 sind zahlreiche spannende Lack-Schulungen geplant - ein Blick in den Schulungskatalog lohnt sich.

Zum Schulungskatalog

Erfolgreiches Jahr 2019

Ob Produktneuheiten der Eigenmarke repstar, spannende Einblicke in die Lack-Welt auf den WM WERKSTATTMESSEN oder die positive mediale Präsenz in der Öffentlichkeit - der Bereich Lack und Karosserie hat vieles zu bieten. Alle genannten Schwerpukte werden zukünftig weiterhin ausgebaut und gefördert. Das Jahr 2020 wird viel bereithalten - es bleibt spannend bei den "Lackis".

DOWNLOADS

Übersicht LACKPROFI plus als PDF downloaden »

Zurück

DAS KÖNNTE SIE AUCH
INTERESSIEREN

WERKSTATTMESSEN

Zu einem erneuten Messestart – nämlich vom 5. bis 7. April 2019 in Stuttgart - freuen wir uns  die diesjährige Messesaison der Werkstattmessen von der WM SE einzuläuten. Die Besucher können sich einmal mehr auf die neuesten Trends und Technologien der KFZ-, Lack- und NFZ-Branche freuen.

MEHR LESEN »

NEWSLETTER