Licht und Sicht – Voller Durchblick auch im Winter!
Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Zurück

LICHT UND SICHT – VOLLER DURCHBLICK AUCH IM WINTER!

In den Wintermonaten ist eine freie und blendfreie Sicht besonders wichtig. Es wird rasch dunkel, die Scheiben vereisen oder laufen an. Das Gleiche gilt für die Beleuchtungseinrichtung, sie muss frei von Eis und Schnee sein. Hochwertige Markenprodukte und einfache Tipps helfen Ihren Werkstattkunden auch durch den härtesten Winter!

Kommt Ihnen das bekannt vor? Ein Kunde verlässt mit seinem Pkw Ihr Betriebsgelände und Sie haben das Gefühl er sieht gar nichts? Tatsächlich schlägt ein ‚Guckloch‘ bei vereisten Scheiben laut Bußgeldkatalog mit immerhin 10,00 Euro zu buche. Im Übrigen: Ebenso viel kostet ein ‚zugeschneites‘ Fahrzeugkennzeichen. Liegt Schnee auf dem Autodach kann dies 25,00 Euro ausmachen!

Bild: Fotolia
Bild: Fotolia

Gut gerüstet

Was allgemein als Kavaliersdelikt angesehen wird, kann nicht nur monetäre Folgen haben. Ihre Werkstattkunden gefährden sich und andere Verkehrsteilnehmer! Obligatorisch ist also, das nötige Winterequipment parat zu haben. Fragen Sie einfach mal nach, ob Eiskratzer, Handbesen, Enteisungsspray, Antibeschlagtücher und Scheibenfrostschutz mit an Bord sind!

Sockel zur Aufnahme des Rückspiegels beziehungsweise von Sensoren und Kameras. Bild: Georg Blenk, Krafthand Medien

Beschlagfrei unterwegs

Ebenso wichtig ist die ordnungsgemäße Funktion der Klimaanlage. Warum im Winter? Die Klimaanlage entfeuchtet den Fahrzeuginnenraum. So vermeidet Ihr Kunde beschlagene Scheiben. Zusätzlich schützt die Klimaanlage im Winter vor Bakterien und Schimmelpilze, die sich in den Luftkanälen und auf dem Verdampfer ansiedeln. Die regelmäßige Aktivierung der Klimaanlage im Winter schont auch die Dichtungen und wirkt gegen Rostbildung im System, damit auch vor Verschleiß. Aber Achtung! Unter 5°C sollte die Anlage ausgeschaltet bleiben. Die meisten Fahrzeuge unterbinden die Aktivierung mit einem Temperaturfühler.

Für Katzenfreunde unter Ihren Kunden, gibt es noch einen ‚besonderen‘ Tipp: Eine Socke, gefüllt mit Katzenstreu, hilft ebenfalls gegen beschlagene Scheiben. Da Katzenstreu der Luft die Feuchtigkeit entzieht und sie bindet, läuft die Scheibe weniger an.

Alles abgedeckt und sichtbar!

Um Ihren Werkstattkunden per-se das morgendliche Kehren und Kratzen zu ersparen haben sich Scheibenabdeckungen bewährt. Damit dabei die Hände warm bleiben finden Sie in unserem Winterkatalog – neben vielen anderen nützlichen Produkten – auch Winterhandschuhe. 

Im Pannenfall ist es besonders in der dunklen Jahreszeit wichtig, dass auch Ihre Werkstattkunden wahrgenommen werden. Seit 1.7.2014 gilt deshalb die Warnwestenpflicht. Rechtlich genügt eine Weste, die griffbereit im Fahrzeuginnenraum bereitliegen muss. Wirklich Sinn macht eine Warnweste für jeden Fahrzeuginsassen. Schnüren Sie Ihren Kunden ein Winterpaket – es bietet sichtbare Vorteile!

Im Winter müssen neben dem Nummernschild auch die Scheinwerfer frei von Eis und Schnee sein.
Im Winter müssen neben dem Nummernschild auch die Scheinwerfer frei von Eis und Schnee sein.

DOWNLOADS

Zurück

NEWSLETTER